Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. Wie wäscht man richtig die Haare? #1
    Pyromaniac

    Wie wäscht man richtig die Haare?

    Huhu
    Ich hab schon öfter gehört, das man bei der Haarwäsche selber viel falsch machen kann, stimmt das?
    z.B.
    - vor dem Waschen die Haare bürsten
    - überkopf die Haare waschen oder ganz normal beim Duschen?
    - Shampoo und Spülung nur an den Ansatz weil sonst die Spitzen so sehr austrocknen?
    - Nach dem Waschen kämmen mit einem grobgezinkten Kamm oder lieber nicht?

    Was sind denn die absoluten No-Go's???

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Wie wäscht man richtig die Haare? #2
    Gast1559
    Also ich wasche meine Haare einfach und fertig xD Shampoo in den Ansatz (nur da gibt es Fett) und Spülung auf keinen Fall in den Ansatz sondern in die Längen und Spitzen. Kur auch nur dort. Man soll seine Haare nicht im nassen Zustand bürsten. Ich kämme sie aber nass mit einem grobzinkigen Kamm. Trocken reiße ich mir zuviele Haare aus.

  4. Wie wäscht man richtig die Haare? #3
    Ursch
    Hmmm also das würde mich auch mal interessieren! Gute Frage, Pyromaniac

    Und ich hätte noch 'ne Zusatzfrage: Ich mache jetzt seit einem Monat ja die Curly Girl Methode , da wäscht man ja eh nur selten mit Shampoo die Kopfhaut - wenn überhaupt - und die Längen mit Condi .
    VOR der CG-Methode habe ich es so gemacht: Shampoo in die Haare (überall), kräfiig einmassiert, ausgespült. Und dann dasselbe mit dem Condi - überall rein (auch Kopf!), einmassiert und ausgespült! Dass Condi nicht unbedingt auf die Kopfhaut soll, hab ich erst hier gelernt... Kann es vielleicht sein, dass das auch der Grund dafür war, dass meine Haare oben am Ansatz immer so platt, ohne Volumen waren????

    Sorry für die "Frage in der Frage".... Aber irgendwie hab ich das Gefühl, gerade ein Rätsel zu lösen

  5. Wie wäscht man richtig die Haare? #4
    gepflegt-37

    So mache ich es ...

    Liebe Pyromaniac,

    da hast Du sicher recht, dass selbst bei der Haarwäsche Fehler passieren können. Aber ich denke vieles fällt auch schnell auf, so dass "learning by doing" wohl auch da passt.

    Tägliche Haarwäsche gehört bei mir schon seit über 20 Jahren zum "Pflegepflichtprogramm". Bereits diese recht häufige Wäsche wird von vielen arg kritisch gesehen. Ich selbst fühle mich dabei einfach wohler und gepflegter - meinen Haaren hat es bisher scheinbar noch nicht geschadet.

    Ich trage sie seit einigen Jahren nur noch gut schulterlang. Als Teenagerin gingen sie mir fast bis zum Popo. Da war die Haarwäsche schon eher eine Prozedur, deshalb auch seltener (2x die Woche musste reichen) und manches Mal auch mit Hilfe meiner Mutter.

    Ich bilde mir ein, dass ein Durchbürsten vor der Wäsche hilft, kleine Knötchen zu lösen, so dass das Frisieren nach dem Waschen einfacher ausfällt. Auch wenn ich tendenziell eher schnell fettendes Haar habe, nehme ich nicht extra ein Shampoo gegen fettiges Haar, da dies die Kopfhaut austrocknet und sie nur noch mehr zu Talgproduktion anregt.

    Ich wasche sie mir grundsätzlich morgens mit unter der Dusche. Triefend nass werden sie erst mit lauwarmen Wasser sorgfältig gespült. Das Shampoo, mit dem ich im Hinblick darauf, dass ich meist nur einmal shampooniere nicht zu sehr spare, verreibe ich zuerst zwischen meinen Händen und fahre mit diesen vom Stirnansatz bis in den Nacken. Ich wasche sie mir mit nach hinten zurückgelegtem Kopf, also genauso wie ich sie zuvor gespült habe. Überhaupt erscheint mir die Wäsche über Kopf nur als "Notmaßnahme", da sie eher zu Verknotungen der Haare führt. Ich denke, die Haare verfetten nun einmal eher von ihrem Ansatz aus, so dass ich auch Kopfhaut und Haaransatz intensiver einschäume als die Haarspitzen, durch die der Schaum dann ohnehin beim auswaschen läuft. Meist reicht das einmalige Shampoonieren sicher aus, obwohl ich schon glaube, dass ein zweimaliges Waschen mehr Glanz und Pflegestoffe auf meinen Schopf befördert, so dass ich - wie ich es ja auch bei dem Besuch bei der Friseurin kenne - zweimal einschäume, wenn ich besonderen Wert auf mein Äußeres lege.

    Sorgfältig ausspülen mit lauwarmen Wasser und zum Schluss- wiederum zwecks "Glanzmaximierung" - mit kaltem Wasser ist sicher ein ganz wichtiger Abschluss der Wäsche. Wenn die Haare zwischen den Fingern quitschen, erst dann ist das Shampoo wirklich gut ausgewaschen.

    Mit dem Handtuch über den Schopf zu rubbeln, würde manche Bemühungen um die Haare wieder zunichte machen; also nur sorgfältig ausdrücken und lieber einen Handtuchturban wickeln als gleich den Griff zum Föhn, der ohnehin nur mit viel Gebläse aber nicht mit hoher Wärme arbeiten soll.

    Von Spülung und Kur war bisher keine Rede - das liegt daran, dass ich diese bisher echt nicht verwende. Kämmen mit dem grobgezinkten Kamm mache ich jedoch nach dem Haarewaschen auch. Meist komme ich auch ganz gut mit dem zurecht, ohne dass ich mich durch arge Verknotungen arbeiten müsste.

    So, das war es erst einmal.

    Liebe Grüße

  6. Wie wäscht man richtig die Haare? #5
    Pyromaniac
    Wenn ich meine Haare über Kopf wasche, dann verknoten sie auch total schnell und danach kann man sie kaum noch kämmen. Deshalb mache ich das eigentlich auch immer unter der Dusche.

    Da überlege ich ja auch zur Zeit wie ich das mit der Rinse am besten mache, hier wird immer geschrieben, die Haare darin baden. Aber das geht doch nur über Kopf oder? Stell ich mich zu blöd an??? Da verknoten sie bei mir total

    Trocken Rubeln hab ich gottseidank noch nie gemacht, nur ein Handtuchturban drum und dann den Rest abtrocknen, eincremen etc. Dann kämme ich die Haare erst mit einem grobgezinkten Kamm.

    Das mit dem kalten Wasser zum Schluß ist gut, das werd ich mal versuchen mir anzugewöhnen. Bibber bibber bibber

  7. Wie wäscht man richtig die Haare? #6
    Corinnaa
    Ich nehm für die Rinse ne alte Wasserflasche aus Plastik. Da hat mir mein Freund in den Deckel Löcher gemacht. Wie eine Minibrause

  8. Wie wäscht man richtig die Haare? #7
    tine839
    Na, das ist doch mal ne geile Idee, ich will auch sowas

  9. Wie wäscht man richtig die Haare? #8
    Corinnaa
    Ich muss zugeben die Idee stammt von Monall! Aber sie ist wirklich gut.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Wie wäscht man richtig die Haare?

  1. Haare richtig stylen bzw. gelen
    Haare richtig stylen bzw. gelen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage, ich...
    Von Oke1979 im Forum Männerfrisuren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 17:27
  2. Fettiger Ansatz, trockene/spröde Spitzen
    Fettiger Ansatz, trockene/spröde Spitzen: Hallo, ich hab erst in den letzten Tagen...
    Von bavariangirl im Forum Haare pflegen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 15:42
  3. Haare richtig stylen bzw. gelen
    Haare richtig stylen bzw. gelen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage, ich...
    Von Oke1979 im Forum Männerfrisuren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 23:56

Weitere Themen von Pyromaniac

  1. Reinigungsshampoo
    Hallo Mädels Ich bin ganz neu hier und hab...
    im Forum Haare pflegen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 16:25
  2. Was genau ist Saure Rinse?
    Sry, hab wieder ne totale Neulings Frage ;) ...
    im Forum Haare pflegen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:43

Andere Themen im Forum Haare pflegen

  1. Das Glätteisen Freund fürs Leben
    hi, hab nur eine kleine Frage zum Ghd der...
    von Christopher
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 19:19
  2. KK oder NK bei strapaziertem + kaputtem haar?
    also sehr sehr viel gefärbt innerhalb der...
    von punky
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 15:17
  3. Lange Haare ausdünnen
    Hallo, ich wollte fragen ob es möglich ist,...
    von Haarfrage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 14:48
  4. Welches Shampoo?
    Hallo Ihr! Ich suche eiin Shampoo, für...
    von Gast14570
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 23:46
  5. Wie bekomme ich es -so- hin???
    hallo ich bin ganz neu hier da ich meine...
    von rallybaby
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 17:04

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Wie wäscht man richtig die Haare?.